Download Automobilergonomie by Heiner Bubb, Klaus Bengler, Rainer E. Grünen, Mark Vollrath PDF

By Heiner Bubb, Klaus Bengler, Rainer E. Grünen, Mark Vollrath

ISBN-10: 3834818909

ISBN-13: 9783834818904

ISBN-10: 3834822973

ISBN-13: 9783834822970

Ergonomie lehrt, wie Technik so zu gestalten ist, dass sie optimum an die Bedürfnisse, Wünsche und Eigenschaften des Nutzers angepasst ist. Es hat sich in diesem Zusammenhang der Begriff vom Mensch-Maschine-System etabliert. Sachsystematisch und mit detailliertem Blick auf die komplizierten technischen und wahrnehmungspsychologischen und methodischen Zusammenhänge werden in diesem Buch die Grundlagen mit zahlreichen Beispielen erklärt. Dabei zeigt sich die Anwendung der Fahrzeugergonomie in den Beispielen wie package deal, Gestaltung von Anzeigen und Bedienelementen, von Umweltergonomie wie Beleuchtung, Schall, Schwingungen, Klima und Geruch. Auch die Gestaltung von Fahrerassistenzsystemen aus ergonomischer Sicht ist ein zentrales Thema. Abgerundet wird das Buch durch Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung, die Nutzung von Mock-Ups, Fahrsimulatoren und von Versuchen in Realfahrzeugen und Prototypen. Erstmals wird den Verantwortlichen in der Automobilindustrie und im Bereich der einschlägigen Forschung ein fachsystematisches Werk an die Hand gegeben, das die ergonomischen Erkenntnisse bei der Gestaltung heutiger motor vehicle bereitstellt. Damit erhalten Planer und Konstrukteur heutiger motor vehicle konkrete Angaben für die ergonomische Produktentwicklung und können so entscheidende Anforderungen und die spätere Kundenakzeptanz im Blick behalten.

Show description

Read Online or Download Automobilergonomie PDF

Best repair & maintenance books

Leistungsübertragung in Fahrzeuggetrieben: Grundlagen der Auslegung, Entwicklung und Validierung von Fahrzeuggetrieben und deren Komponenten

Das Fahrzeuggetriebe ist in modernen Kraftfahrzeugen eine der wichtigsten Komponenten im Zusammenhang mit Dynamik, Komfort und Wirtschaftlichkeit des Fahrzeugs. Das vorliegende Buch ermöglicht die Beurteilung ausgeführter Antriebstränge und beschreibt wesentliche Aspekte von Konzeption, Entwicklung und Validierung neuer Getriebe.

Light and heavy vehicle technology

Mild and Heavy motor vehicle know-how, Fourth variation, offers a whole textual content and connection with the layout, building and operation of the numerous and sundry elements of contemporary motorized vehicles, together with the data had to provider and service them. This publication presents incomparable insurance of either automobiles and heavier cars, that includes over a thousand illustrations.

Nutzfahrzeugtechnik: Grundlagen, Systeme, Komponenten

Das Buch behandelt alle Bereiche der Nutzfahrzeugtechnik. Diese kann in drei Bereiche unterteilt werden: die Typenkunde mit den rechtlichen Grundlagen, die Fahrgestellkonstruktion und die Antriebstechnik. Basierend auf den rechtlichen Vorschriften, deren Kenntnis ausschlaggebend für die Konfiguration eines Nutzfahrzeugs ist und der Fahrmechanik, werden die verschiedenen Nutzfahrzeugtypen vorgestellt.

Extra resources for Automobilergonomie

Example text

Im Sinne der Geiser’schen Einteilung fasst dies die dort als primär und sekundär bezeichneten Bereiche zusammen. Als „sekundär“ werden dann üblicherweise alle Aufgaben bezeichnet, die nichts direkt mit dem Fahren zu tun haben. Im Sinne der hier verwendeten Geiser’schen Einteilung sind das die tertiären Aufgaben. 4 • Hierarchie der Fahraufgabe Primäre Aufgabe: 1 Halten des Fahrzeugs auf Kurs • Navigation • Führung • Stabilisierung Sekundäre Aufgabe: Tätigkeiten in Abhängigkeit von Fahranforderungen • Aktion (Blinken, Hupen) • Reaktion (Auf - und Abblenden, Wischen) Tertiäre Aufgaben: Tätigkeiten, die nichts mit dem Fahren zu tun haben • Komfortverbesserung (Klimaanlage, Sitzeinstellung, Radio …) • Kommunikation (Radio, Telefon, Internet …) auch hier Aktion ↔ Reaktion ..

Querdynamik und über die kombinierte Betätigung von Gaspedal und Bremspedal die Längsdynamik. Im regelungstechnischen Sinn sind als Störgrößen die Einflüsse zu bezeichnen, die nicht Bestandteil der Aufgabe sind, die sich aber dennoch auf den Prozess auswirken. So bestimmen andere Verkehrsteilnehmer mit ihrem Verhalten zwar normalerweise einen Teil der Führungsaufgabe, gegebenenfalls kann aber ein unerwartetes Verhalten ein Ausweichmanöver nötig machen, das sich in einer plötzliche Änderung des Ausgangs der Führungsaufgabe manifestiert.

Perzentile oder auch Frequenz­analysen angebracht. 2 Grundbegriffe der Systemtechnik Die Systemtheorie hat ihren Ursprung in der Nach­ richtenübertragungstechnik (Wunsch 1985). Sie behandelt jeden betrachteten Komplex von (Natur)-Erscheinungen prinzipiell nach dem gleichen Grundschema. Dies be­inhaltet den Vorteil, auch 2 den Men­schen in seiner Wechselbeziehung mit der technischen Umwelt mit einheitli­chen Methoden behandeln zu können.  a. auch für Managementmethoden (Daenzer und Huber 1992). Insbesondere eignet sie sich, die Beziehung zwischen dem biologischen Wesen „Mensch“ und dem technischen System „Fahrzeug“ mit weitgehend einheitlichen Modellvorstellungen zu beschreiben.

Download PDF sample

Automobilergonomie by Heiner Bubb, Klaus Bengler, Rainer E. Grünen, Mark Vollrath


by Edward
4.0

Rated 4.48 of 5 – based on 47 votes